Die Vereinssportseiten für Chemnitz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (Freunde und Förderer des Breiten- und Spitzensports in Sachsen - SportSAX e.V.)
Sommerferien und ab ins Ferienlager: Fußball, Volleyball, Handball, Basketball, Tennis und und und - das besondere Sportcamp 2005

Wie sehr sehnen sich die Schulkinder nach den großen Sommerferien. Doch damit die Vorfreude letztlich nicht in einer unendlichen Langeweile endet, hat sich der Dresdner Verein "SportSAX e.V." etwas ganz besonderes einfallen lassen. Mit je einem Sechs-Tage-Camp im Juli und August 2005 werden Kinder im Alter zwischen 9 und 13 Jahren herausgefordert, auf eine recht ungewöhnliche Talente-Entdeckungstour zu gehen.

Mindestens 25 Ballsportarten warten darauf, von den Kindern entdeckt und ausprobiert zu werden – quasi vom kleinen Golfball bis zum großen Basketball. "Doch mit dieser Sportarten-Begegnung wollen wir nicht nur sportlich ambitionierte Kinder ansprechen, sich für die eine oder andere Sportart zu begeistern und sich in einem heimatlichen Sportverein anzumelden. Gelegenheiten gibt es im Camp genug, sich auch als talentierter Musiker, Maler, Wissenschaftler oder sogar als Architekt zu outen, der später einmal große Sportarenen baut.", macht SportSAX-Chef Dr. Ralf Günther die Ziele des Camps deutlich. "Natürlich steht der Spaß an erster Stelle unseres Camps mit dem Slogan: Entdecke dein Talent im SportSAX-Camp!"

Stars für Sternchen - für eine richtige Entdeckungstour wollen die Kinder Vorbilder sehen, eben richtige Stars. Zum Beispiel die Dresdner Rockformation [d:projekt] möchte im Camp am Bergwitzsee (Dübener Heide) in diese Rolle schlüpfen. Die Nachwuchsband sorgte in der vergangenen Wintersportsaison für sportliche Schlagzeilen. Millionen Fernsehzuschauer bei ARD, ZDF, CBC, NBC, Eurosport und dem US-Speedchannel verfolgten die Bob- und Skeletonübertragungen und hörten ihren Song "Racing On The Edge", der alle Läufe exklusiv begleitete. Mit einem Camp-Konzert und einer musikalischen Reise durch die Ballsportarten wollen sie für den Sport und ihre Zunft werben. Ob sie Nachahmer unter den Kids finden werden?

Der VC Markranstädt wird mit seiner kompletten Mannschaft im Camp "aufschlagen". Zweifelsohne war der VCM das erfolgreichste sächsische Volleyball-Team des Jahres - schaffte den Aufstieg ins Oberhaus. "Wir werden uns von den Kindern im August-Camp mit Pauken und Trompeten verabschieden. Vorsorglich haben wir schon einmal eine größere Sporthalle reservieren lassen, um ein Freundschaftsspiel gegen einen attraktiven Gegner auszutragen. Mehr wird noch nicht verraten!", so der VCM-Manager Michael Nickeleit. Nach seinen sportlichen Reisen nach Malaysia und Spanien wird auch der Radebeuler Vize-Weltmeister und Europameister im Badminton (+45, Mixed) seine Visitenkarte im Camp abgeben. Andreas Benz bringt viel Zeit mit, um mit den Kindern am Ball zu trainieren. Bestimmt wird er am Lagerfeuer viele spannende Geschichten aus seinem Sportlerleben erzählen können.

Keine Sorge: Natürlich wird auch König Fußball ordentlich präsent sein. Dafür sorgen werden Spieler und der Nachwuchstrainer André Rabe vom VFC Plauen. Der Oberligist gewann den Sachsenpokal 2004. "Wir freuen uns natürlich sehr über die Einladung, im SportSAX-Camp bei Sport und Spiel für unsere Ballsportart zu werben", freut sich Rabe über die vereins- und sportartenübergreifende Sommeraktion. "Wir haben im Verein nicht gezögert und unsere Unterstützung gleich zugesichert."

Ob alle Kinder in die Footballer-Ausrüstung der Dresden Monarchs passen werden? Spannung verspricht auch das eigens für das Camp erdachte "WM-Endspiel im Lumpenball". Begleitend zum Spiel werden die Camp-Kids in die Rolle von Kameramann und Fernsehjournalist schlüpfen, unterstützt von einem MDR-Kamerateam. Auf ihren großen Auftritt warten auch die frisch gebackenen deutschen Jugendmeister im Basketball, die Chemnitzer Basketgirls, der Sächsische Tennisverband mit mobilen Tennisanlagen und einer darauf spielenden Lydia Steinbach vom TC Blau Weiß Dresden-Blasewitz. Sie zählt zu den Top 30 der deutschen Tennisrangliste.

Energie für die Sieger

Offiziell wird das Camp am 25. Juli 2005 feierlich eröffnet. Vertreter vom Landessportbund Sachsen und weitere geladene Gäste aus Sport, Wirtschaft und Politik werden am Eröffnungstag dem Treiben beiwohnen und somit viele Eindrücke vom SportSAX-Camp und seinem Konzept mitnehmen können. Sport verbraucht viel Energie. Ein Thema, welches die Stadtwerke Leipzig aufgreifen, um den Camp-Eröffnungstag zu gestalten. Was lag also näher, als die energiegeladene Eröffnungsshow in der unweit vom Camp gelegenen "Stadt aus Stahl - Ferropolis" zu veranstalten. Dazu Konstanze Kaiser, Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Leipzig: "Wenn warmes Wasser aus der Leitung strömt oder im Winter das warme Kinderzimmer zum Spielen einlädt, machen sich die meisten Kinder kaum Gedanken über das ´Woher´. Energie für den Sport und ein angenehmes Leben ist für sie selbstverständlich. Doch wie sieht eigentlich der Rohstoff zur Energiegewinnung aus? Im sportlichen Wettstreit werden es die Kids erfahren!"

Alles ist also vorbereitet. Wer jetzt noch fehlt, sind Kinder, Kinder, Kinder!

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.sportsax.de oder E-Mail an sportsax.camp@web.de oder Tel.: 0173 8484300.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 25361 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
SportSAX [zeigen]
Autor: frwa
Artikel vom 17.06.2005, 18:14 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 2096652 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Gewinnspiel
Wie viele Versuche hat man beim Hochsprung, um die geforderte Höhe zu überqueren?

2
3
4
Man hat 10 Minuten Zeit und kann so oft springen wie man möchte
  Das Aktuelle Zitat
Rudi Völler
Mein Manager arbeitet Tag und Nacht. Er ist ein sogenannter Alkoholic.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018