Artikelausdruck von Freestyle Chemnitz


Volleyball:
(TSV Elektronik Gornsdorf)

3.Spieltag

Am vergangenem Samstag musste die erste Herrenmannschaft der Gornsdorfer Volleyballer zum 3.Spieltag der Bezirksklasse in Clausnitz aufs Parkett.Da man nach zuvor bitteren Niederlagen sich in der unteren Tabellenhälfte befand,wollte man nun gegen den Bezirksligaabsteiger aus Clausnitz endlich versuchen die ersten Punkte einzufahren.Doch den ersten Schock bekam man schon am Freitagabend als sich Mittelblocker Jens Vettermann im Training eine Verletzung der rechten Hand zuzog.Doch die ersten Befürchtungen wurden nicht bestätigt sich war zum Glück nicht gebrochen sondern “nur” verstaucht.Doch damit fiel er für das Spiel in Clausnitz schonmal aus.Mit einer Mannschaftsstärke von nur 7 Mann trat die Mannschaft um Spielertrainer Andre Satow die Fahrt nach Clausnitz an. Gleich im ersten Satz setzte die Mannschaft von Gornsdorf mit ihren Angriffen die Clausnitzer unter Druck und man erarbeitete sich einen respektablen Vorsprung.Dies war auch möglich durch die hervorragende Abwehrarbeit von Marcel Vettermann der sich nach einer überstandenen Grippe in hervorragender Form befand.Nachdem man den ersten Satz so eindrucksvoll gewonnen hatte,schlichen sich im 2.Durchgang kleinere Fehler ein die Clausnitz seinerseits nutzen konnte.Das nützte zwar am Ende nicht viel denn die Gornsdorfer konnten den Satz gewinnen doch im dritten Satz wurden diese Fehler bestraft und man verlor.Doch im 4.Satz kehrte Gornsdorf zu seiner Spielstärke zurück und man bescherte sich dadurch den ersten Sieg und hält dadurch wieder den Anschluss ans Mittelfeld.
Bereits am Dienstag wird es für die Mix-Mannschaft von Gornsdorf wieder ernst.Hier sieht man sich den Gegnern aus Schneeberg und Zwönitz gegenüber.Und nachdem man am ersten Spieltag beide Spiele gewonnen hatte,will man nun Auswärts den Platz an der Tabellenspitze festigen.Einen Tag später muss dann die zweite Herrenmannschat ran.Hier gilt es in Oelsnitz gegen die Gastgeber und gegen Griessbach zu punkten um nach nur einem Sieg und 3 Niederlagen endlich in die Erfolgsspur zurück zu finden.(SPO)


Autor: stpo
Artikel vom 11.11.2007, 16:09 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003