Die Vereinssportseiten für Chemnitz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (TSV Elektronik Gornsdorf)
3.Spieltag

Am vergangenem Samstag musste die erste Herrenmannschaft der Gornsdorfer Volleyballer zum 3.Spieltag der Bezirksklasse in Clausnitz aufs Parkett.Da man nach zuvor bitteren Niederlagen sich in der unteren Tabellenhälfte befand,wollte man nun gegen den Bezirksligaabsteiger aus Clausnitz endlich versuchen die ersten Punkte einzufahren.Doch den ersten Schock bekam man schon am Freitagabend als sich Mittelblocker Jens Vettermann im Training eine Verletzung der rechten Hand zuzog.Doch die ersten Befürchtungen wurden nicht bestätigt sich war zum Glück nicht gebrochen sondern “nur” verstaucht.Doch damit fiel er für das Spiel in Clausnitz schonmal aus.Mit einer Mannschaftsstärke von nur 7 Mann trat die Mannschaft um Spielertrainer Andre Satow die Fahrt nach Clausnitz an. Gleich im ersten Satz setzte die Mannschaft von Gornsdorf mit ihren Angriffen die Clausnitzer unter Druck und man erarbeitete sich einen respektablen Vorsprung.Dies war auch möglich durch die hervorragende Abwehrarbeit von Marcel Vettermann der sich nach einer überstandenen Grippe in hervorragender Form befand.Nachdem man den ersten Satz so eindrucksvoll gewonnen hatte,schlichen sich im 2.Durchgang kleinere Fehler ein die Clausnitz seinerseits nutzen konnte.Das nützte zwar am Ende nicht viel denn die Gornsdorfer konnten den Satz gewinnen doch im dritten Satz wurden diese Fehler bestraft und man verlor.Doch im 4.Satz kehrte Gornsdorf zu seiner Spielstärke zurück und man bescherte sich dadurch den ersten Sieg und hält dadurch wieder den Anschluss ans Mittelfeld.
Bereits am Dienstag wird es für die Mix-Mannschaft von Gornsdorf wieder ernst.Hier sieht man sich den Gegnern aus Schneeberg und Zwönitz gegenüber.Und nachdem man am ersten Spieltag beide Spiele gewonnen hatte,will man nun Auswärts den Platz an der Tabellenspitze festigen.Einen Tag später muss dann die zweite Herrenmannschat ran.Hier gilt es in Oelsnitz gegen die Gastgeber und gegen Griessbach zu punkten um nach nur einem Sieg und 3 Niederlagen endlich in die Erfolgsspur zurück zu finden.(SPO)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 22253 mal abgerufen!
Autor: stpo
Artikel vom 11.11.2007, 16:09 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5502 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.03. (TSV Elektronik Gornsdorf)
Gornsdorf mit Teilerfolg
- 18.02. (TSV Elektronik Gornsdorf)
Gornsdorf mit Abstiegsgespenst im Nacken
- 13.01. (TSV Elektronik Gornsdorf)
Bezirksklasse Staffel 3
- 18.09. (TSV Elektronik Gornsdorf)
Gornsdorfer Volleyballer starten in neue Saison
- 13.05. (TSV Elektronik Gornsdorf)
Gornsdorfer Eröffnungsturnier
- 05.05. (TSV Elektronik Gornsdorf)
Tag der offenen Halle
- 26.11. (TSV Elektronik Gornsdorf)
Bezirksklasse Staffel 3
- 19.10. (TSV Elektronik Gornsdorf)
Bezirksklasse Staffel 3
  Gewinnspiel
Welche Stadt in Österreich ist Austragungsort für das dritte Springen der Vierschanzentournee?
Garmisch Partenkirchen
Bischofshofen
Innsbruck
Kitzbühel
  Das Aktuelle Zitat
Horst Hrubesch
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018